Blog ... Kindergeburtstag ab 5 Jahre

Wenn Ihr Kind 5 Jahre wird, sollte man eine unvergessliche Party veranstalten!

Für den großen Tag sollte nichts vergessen werden. Wir haben viele schöne Ideen und die besten Tipps für einen Kindergeburtstag ab 5 Jahren gesammelt.

Wie lange dauert ein Kindergeburtstag ab 5 Jahren?

Als Kind ist eine Kinderparty ein sehr beeindruckendes Erlebnis. Viele Eltern fragen sich daher, wie lange ein Kindergeburtstag ab 5 Jahren dauern sollte. Für 5-Jährige ist eine dreistündige Kinderparty lang genug. Für die meisten Kinder reicht das. Erstellen Sie im Voraus einen globalen Zeitplan, damit Sie ungefähr wissen, wie viel Zeit Sie für Aktivitäten haben.

Wie viele Kinder sollten einladen werden?

Bei der Organisation eines Kindergeburtstages ab 5 Jahren überlegst Du und Dein Kind zunächst, wie viele und welche Kinder teilnehmen dürfen. Als Leitfaden verwenden die meisten Eltern das Alter ihres Sohnes oder ihrer Tochter für die Anzahl der Kinder. Wird Ihr Kind 5 Jahre alt? Dann kann er oder sie 5 Jungen oder Mädchen einladen. Dieser Leitfaden ist in erster Linie so konzipiert, dass Ihr Kind auf seiner Party nicht zu beschäftigt ist. Natürlich ist es am besten, selbst zu beurteilen, ob Dein Kind mehr oder weniger Kinder einladen kann. Kindergeburtstag ab 5 Jahre, was machen?

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft?

Um eine unvergessliche Geburtstagsfeier zu veranstalten, kannst Du die Party mit kleinen Zugabe Geschenken für die Gäste  zusammenstellen. Hier findest Du ein paar Ideen.

Was kannst Du am Kindergeburtstag machen?

Mit diesen Aktivitäten wird Dein Kinderfest bestimmt ein Erfolg!

1. Schatzsuche Schicke die kleinen Piraten auf Schatzsuche! Du kannst kleine Gegenstände im Haus verstecken. Mit einer gezeichneten Karte und kleinen Anweisungen macht, kannst Du die Piraten-Bande gut und abenteuerlich beschäftigen. Du kannst auch keine Aufgaben aufschreiben („Wie viele Bücher findet Ihr im Schrank? Geht 6 Schritte in Richtung Küche...“).

2. Verkleiden als kleine Prinzessin oder kleiner Pirat Eine Verkleidungsparty ist immer eine aufregende Aktion mit Spaß? Die Kostümparty kann mit schminken ergänzen. Du solltest Dir ein passendes Motto für Dein Kind einfallen lassen. Bekannten Spiele lassen sich leicht in ein Prinzessinnen- oder Piratenspiele verwandeln.

3. Schnitzeljagt Eine Schnitzeljagd mit mehreren Stationen ist für Vorschulkinder eine super Geburtstagspartyidee. Hier sollten leichte, überschaubare Strecken gewählt werden. Je nach Stecke und Wetter sollte gutes Schuhwerk (z.B. Gummistiefel) gewählt werden. Die leicht verständlichen Aufgaben sollten mit Zeichnungen aufgemalt werden. Sonstige Tipps und Ideen zum Vorbereiten der Schatzsucher-Strecke:

• Man sollte immer zusätzliche Luftballons im Rucksack dabei haben. So gibts keinen Ärger bei den Kindern.
• Taschentücher oder Pflaster sind auch nicht schlecht.
• Die Tüten und Stationen der Schatzsuche verteilt man ja bereits vorab. Hier macht es Sinn einen kleinen Zettel anzubringen auf dem steht "Ich gehöre zu einer Schatzsuche. Bitte lass mich stehen."

Hier findest Du Medaillen für die Gewinner der Kinder-Geburtstagsparty.

Die Vorbereitung


Du brauchst für eine Schnitzeljagd eigentlich nicht viel. Du solltest Dir ein paar kreative Ideen einfallen lassen. Um Pfeile an Bäumen oder auf dem Straßenboden zu markieren, eignet sich am besten weiße Kreide.
Erkunden Sie selbst vorher ganz genau das Gelände. Wo sind Gefahrenstellen, zum Beispiel Abhänge oder Bäche? Können die Hinweise auch aus der Perspektive der Kinder gut entdeckt werden? 

Für Kinder ab 5 Jahren die noch nicht lesen können, musst Du ganz besondere Instruktionen in Form von Bildern  machen.

Hast Du mehrere Gruppen bei Deinem Spiel, dann solltest pro Gruppe mindestens eine Begleitperson mitgeht, die natürlich auch gegebenenfalls die Hinweiszettel vorliest. "Im Wald ist es immer sinnvoll, wenn Kinder begleitet werden. Die Erwachsenen sollten ein Handy für den Notfall dabei haben. Wichtig: "Immer genau vorher absprechen, wo das Ziel ist und in welche Richtung die Teams geleitet werden sollen."

Für Kinder bis sieben Jahren ist die Schnitzeljagd am besten geeignet: Die Kinder werden in zwei Gruppen aufgeteilt. Das erste Team fängt an und hat eine Viertelstunde Vorsprung. Dann startet das nächste. Die Zeiten der Kinder können auch gestoppt werden. Tipp der Spielpädagogin: Die Gruppengröße von fünf Kindern ist ideal.


Ziel des Spiels

Du sollest Dir eine Überraschung für das Ziel ausdenken. Du könntest eine Schatztruhe basteln oder eine Holzkiste aufstellen. In die Kiste könntest Du kleine Überraschungen für die Helden verstecken.
Tipp: Du solltest für alle Kinder eine kleine Überraschung bereit legen. Nur wenn alle Kinder etwas bekommen, wird die Kinderparty ein voller Erfolg.